Jacobs Momente Kaffeekapseln im Test

Noch keine Bewertungen.

Jacobs Momente Kaffeekapseln für Nespresso Maschinen

Seit einiger Zeit gibt es neben Nestlé weitere Hersteller von Kaffeekapseln für Nespresso-Systeme. Einer davon ist Jacobs mit den Jacobs Momente Kaffeekapseln, die im September letzten Jahres auf den Markt gekommen sind. Im Gegensatz zu Kaffeekapseln von Nespresso sind die Jacobs Momente Kapseln in Supermärkten und Elektrofachmärkten erhältlich. Ein riesiger Vorteil gegenüber Nespresso, denn die original Nespresso Kapseln können nur Online bestellt oder in der Nespresso Boutique sowie ausgewählten Fachhändlern gekauft werden.

Nicht nur der niedrigere Preis, sondern auch die Erhältlichkeit im Supermarkt sind ein großer Vorteil für die Kapseln der Konkurrenz. Aus diesen Gründen musste Jacobs Momente einfach probiert werden. Und da ich durch eine Facebook-Anzeige praktisch zu einem kostenlosen Produkttest eingeladen wurde, hatte ich überhaupt keinen Grund mehr die neuen Kaffeekapseln von Jacobs nicht zu testen. Das kostenlose Probierset bestehend aus drei Probierkapseln der Sorten „lungo elegante“, „lungo delicato“ und „espresso forte“ traf innerhalt kürzester Zeit ein.

Jacobs Momente Probierset

 

Da ich meine Nespresso Maschine ( DeLonghi Lattissima Plus) meinen Eltern vermacht habe, musste der Test etwas warten. Am vergangenen Wochenende war ich dann zu Besuch bei meinen Eltern und konnte die Kaffeekapseln von Jacobs ausgiebig mit der Nespresso Maschine meiner Eltern testen und euch heute meine Testergebnisse vorstellen.

 

Sorten

Die Kaffeekapseln von Jacobs Momente gibt es in sieben verschiedenen Sorten mit unterschiedlichen Intensitäten:

Lungo elegante – Intensität 6
Lungo delicato – Intensität 4
Espresso forte – Intensität 10
Espresso intenso – Intensität 9
Espresso classic – Intensität 7
Espresso supremo – Intensität 5
Espresso dolce – Intensität 3

Die ersten 3 Sorten kamen im April 2014 auf den Markt und waren in unserem Probierset enthalten.

Verpackung

Die Jacobs Momente Kaffeekapseln werden in einer silberfarbenen, quadratischen Schachtel verkauft. Die einzelnen Sorten lassen sich durch unterschiedliche Farben leicht unterscheiden. Optisch finde ich die Verpackung ansprechend. Wenn man die Verpackung dann öffnet sind die einzelnen Kapseln noch einmal in einer Folie (wahrscheinlich wegen dem Aromaschutz) verpackt. Sobald ich die Folie entfernt hatte, roch es angenehm nach Kaffee. Die zusätzliche Umverpackung je Kapsel  gefällt mir nicht so gut, da es zusätzlicher Müll ist. Die Kapseln von Nespresso haben keine weitere Umverpackung.

Kapseln

Die Kaffeekapseln von Jacobs Momente sind aus Kunststoff. Der Verschluss ist aus Aluminium. Die Verarbeitung schien mir gut und sauber – aber etwas anderes hätte ich von einer Marke wie Jacobs auch nicht erwartet. Die Kapseln sind schwarz.  Die Form der Kapseln ist etwas anders, sie sind unten geriffelt.

 

Nespresso vs. Jacobs Momente Kaffeekapseln

 

Nespresso vs Jacobs Momente Kaffeekapseln

Kompatibilität

Die Kompatibilität der Jacobs Momente Kaffeekapseln habe ich mit der DeLonghi Lattissima Plus Maschine getestet. Ich konnte die Kapsel problemlos einlegen. Der Verschlusshebel ließ sich etwas schwerer schließen, als bei den Original Nespresso Kapseln – dennoch ohne Gewalt. Der Kaffee lief gut aus dem Kaffeeauslauf heraus. Auch der Auswurf der Kapseln hat ohne Probleme geklappt. Insgesamt bin ich überdurchschnittlich zufrieden mit den Kaffeekapseln von Jacobs Momente und kann diese durchaus empfehlen. Es scheint allerdings, dass die Kapseln mit neueren Nespresso Systemen nicht kompatibel sind, ich würde euch deshalb empfehlen, dies vorab genau zu überprüfen oder zu erfragen.

Jacobs Momente Kaffeekapseln im Test

Geschmack

Auch geschmacklich fand ich Jacobs Momente sehr gut. Geschmack ist ja bekanntlich immer subjektiv, deshalb ist es am besten, wenn ihr euch selbst davon überzeugt.

Preis

Jacobs Momente Kaffeekapseln kosten pro Packung (Inhalt: 10 Kaffeekapseln) UVP 2,99€. Eine Tasse Kaffee kostet somit 0,299€. Bei Nespresso sind die Kaffeekapseln teurer. Sie kosten pro Stange (Inhalt: 10 Kaffeekapseln) je nach Sorte zwischen 3,50€ und 4,20€. Preislich gesehen finde ich den Preis für die Kaffeekapseln von Jacobs Momente in Ordnung.

Fazit

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich die Kaffeekapseln von Jacobs Momente durchaus wiederkaufen würden (bzw. meine ElternJ). Wir hatten keine Kompatibilitätsprobleme, der Kaffee hat uns geschmacklich zugesagt und der Preis sowie die Erhältlichkeit im Supermarkt sind für uns ein weiterer Grund, warum wir die Kaffeekapseln von Jacobs Momente den original Nespresso Kapseln vorziehen.

Achtung: Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass es scheint, als ob nicht alle Nespresso-Systeme mit den Kaffeekapseln von Jacobs Momente kompatibel sind. Vor allem die neueren Maschinen scheinen mit den Jacobs Momente Kapseln nicht kompatibel zu sein.

 

Berichtet in den Kommentaren von euren Erfahrungen. Eure Kommentare sind für andere Leser mit Sicherheit sehr hilfreich!

 

2 Kommentare

  • Ich muss schon zugeben, dass mir die Kaffeesorten aus Kapseln echt gut schmecken. Aber mich nervt auch, dass man nie sicher sein kann, ob sie auch wirklich passen. Noch dazu kommt ja auch der ganz Müll. Finde das alles noch sehr suboptimal. Daher trinke ich überwiegend Kaffee aus der Padmaschine. Beste Grüße, Steffi

    antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.